KOMMENDE TERMINE

April 2023

29Apr20:00An Evening with the Wilburys20:00 Kulturbahnhof Neuenkirchen-Vörden e. V., Bahnhofstraße 22


EINE KURZE GESCHICHTE DER WILBURYS

5 Legenden der Musikgeschichte. Zusammen kommen sie auf über 30 Nummer-1-Chartplatzierungen und über 40 Grammys mit ihren Bands und als Solokünstler. 1988 vereinten sie ihre Talente zu einer einmaligen Supergroup, den Traveling Wilburys.

Die Traveling Wilburys waren das Ergebnis eines spontanen Gedankens von Ex-Beatle George Harrison, als dieser 1988 an einem Song für eine B-Seite arbeitete und dafür wie zufällig Roy Orbison, Jeff Lynne und Tom Petty einlud. Der entstandene Song Handle with Care war der Plattenfirma „zu gut für eine B-Seite” und so wurden die vier Musiker aufgefordert, ein ganzes Album aufzunehmen. Das einzige Studio, das auf die Schnelle verfügbar war, war jenes von Bob Dylan — der Rest ist Musikgeschichte! In zehn Tagen nahmen die Schwergewichte zehn Songs auf und veröffentlichten ihr Hit-Album. Zwei Jahre später gab es noch ein Nachfolge-Album (von Harrison scherzhaft Volume 3 genannt), welches ohne die Mithilfe des zu diesem Zeitpunkt leider verstorbenen Orbison aufgenommen wurde.

Dieses ehrwürdige Erbe aufrechtzuerhalten haben sich fünf Männer aus dem Münsterland zur Aufgabe gemacht. Als Tributing Wilburys bringen sie mit detailliert ausgearbeiteten Arrangements nicht nur die Traveling Wilburys ins Rampenlicht, auch die anderen Projekte der Künstler erwachen auf der Bühne zu neuem Leben. Die revolutionären Sounds der Beatles, George Harrisons gefühlvolles Gitarrenspiel, Bob Dylans nobelpreisgekrönte Texte, Roy Orbisons einmalige Stimme, Jeff Lynnes komplexe Kompositionen und Tom Pettys vielfältiger Rock-Sound, zusammen mit dem einmaligen Zufallsprodukt Traveling Wilburys, werden hier in einem Tribut der Superlative präsentiert.

Hits wie Handle with Care, Like a Rolling Stone, Evil Woman, Learning to Fly, Oh, Pretty Woman oder Got My Mind Set on You werden von den Tributing Wilburys live in einem Programm präsentiert, wie die Traveling Wilburys . In einer musikalischen Zeitreise geht es von den späten 50ern bis in die 90er Jahre hinein: von flotten Rock’n‘Roll-Nummern über melancholische Balladen und Disco-Sound wird hier für jeden etwas geboten.


DIE TRIBUTING WILBURYS STELLEN SICH VOR


FOTOGALERIE